GenRad 1531-AB Stroboscope

  • Hochintensiver Blitz für ein Stroboskop - bis zu 18 Millionen Strahlenkerzen (Peak) für einen einzelnen Blitz.
  • Hohe Blinkraten bis zu 25.000 pro Minute - Geschwindigkeitsmessungen bis 250.000 U / min.
  • Kurze Blitzdauer - "stoppt" die schnelle Bewegung und ermöglicht Ultra-High-Speed-Fotografie.
  • Hochgenaues Stroboskop - Drehzahlmessungen können bis zu ± 1% durchgeführt werden.
  • Komfort - kleines Flip-Tilt-Gehäuse und schwenkbare Lampe.
  • Viele Militär- und Regulierungsbehörden der US-Regierung rufen diese Strobes ausdrücklich auf und / oder verweisen darauf. Diese Produkte werden weiterhin in der Tradition von Genrad gebaut und gewartet ....

Priced at
5.575,00 $

1531 Stroboskop verwendet

Das Strobotac Stroboskop von Strobotac ist eine kleine tragbare Blitzlichtquelle, die zur Messung der Geschwindigkeit von sich schnell bewegenden Geräten oder zur Erzeugung eines optischen Effekts verwendet wird, um Hochgeschwindigkeitsbewegungen zur Beobachtung zu stoppen oder zu verlangsamen.

Einige der vielen Anwendungen dieses Instruments sind:

  • 1. Beobachtung und Geschwindigkeitsmessung von Zahnrädern, Nocken, Gestängen, Shuttles, Spindeln, Motorrotoren und anderen Elementen mit sich wiederholenden Bewegungen.
  • 2. Beobachtung von Vibrationselementen, Kraftstoffdüsen-Sprühmustern und Vibrationen von Komponenten, die in Windkanälen vorkommen.
  • 3. Hochgeschwindigkeitsfotografie von sich wiederholender oder nichtwiederholender Bewegung


1531 Stroboskop Beschreibung

Das elektronische Stroboskop Strobotac GenRad 1531-AB umfasst eine Strobotron-Lampe und eine Reflektor-Baugruppe, einen elektronischen Impulsgenerator zur Steuerung der Blinkfrequenz und ein netzbetriebenes Netzteil. Der Blinkfrequenzbereich von 110 bis 25.000 Blitzen pro Minute ist in drei Direktlesebereiche unterteilt; Um Lesefehler zu vermeiden, wird nur der bestimmte Bereich beleuchtet. Die Drehzahlregelung ist konzentrisch zum Bereichswahlschalter und ihr großer Durchmesser ermöglicht eine präzise Steuerung der Blinkfrequenz. Die Blitzlampe kann extern ausgelöst werden, um die Bewegung für die Fotografie zu stoppen. Die Kombination aus dem Flash Delay Typ 1531-P2 und dem optoelektronischen Abgriff 1536-A kann als externe Triggerquelle verwendet werden, die auch eine einstellbare Verzögerung des Stroboskopblitzes in Bezug auf den Triggerimpuls vom photoelektrischen Abgriff bietet.

Ein eingebautes Kalibrierungssystem innerhalb des GenRad 1531 Stroboscope verwendet die Netzfrequenz zur schnellen und einfachen Überprüfung und Neueinstellung der Blinkfrequenzkalibrierung. Die Strobotron-Blitzlampe und die Reflektoranordnung schwenken in einer Ebene senkrecht zur Platte und schwenken um 360 Grad um ihre eigene Achse.

1531 Stroboskop-Grundspezifikationen: (Vollständige Spezifikationen finden Sie im Datenblatt)

Kalibrierung: Genau kalibrierte Blitzraten bis 25.000 pro Minute.
Blitzfrequenz: In Blitzen pro Minute: 110 bis 25.000 in 3 Bereichen; Geschwindigkeiten bis zu 250.000 U / min können gemessen werden.
Genauigkeit: 1% des Ablesens nach der Kalibrierung in einem Bereich bei einer Netzfrequenz von 50 bis 60 Hz.
Externer Trigger: Eingangs- und Ausgangsanschlüsse sind Klinkenbuchsen.
EINGANG: Kontaktöffnung, Impuls> +6 V pK-pk. oder Sinuswelle> 2 V eff für f> 5 Hz.
AUSGANG: Negativer Impuls> 500 bis 1000 V

Dauer Energie Watt-Sekunden Strahlintensität (Candela)
bei 690 fpm
3 μs
0.5
11x10 '6
bei 4170 fpm
1,2 μs
0,09
3.5x10 '6
bei 25.000 fpm
0,8 μs
0,014
0.6x10 '6