Benutzerdefinierte_Decades

  • Benutzerdefinierte Widerstandsdekade Boxen
  • Benutzerdefinierte Widerstände
  • IET wird eine benutzerdefinierte Widerstandsdekade entwerfen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen oder zu übertreffen
Priced at
0,00 $

Custom Resistance Decades und Custom Resistor Beispiele

Andere Unternehmen können sagen, dass sie benutzerdefinierte Dekaden Widerstände und Widerstände machen,
Im Folgenden sind einige Produkte aufgeführt, die IET Labs für Schlüsselhersteller im medizinischen und industriellen Bereich hergestellt hat.

Anforderung Lösung
Rolls-Royce benötigte eine Widerstandstestbox, um einen Fehler von Phase zu Erde zu simulieren.
Die Box musste für die Testaktivität an Bord einer Marine-Plattform geeignet sein.
Es musste aus nicht leitendem Material bestehen, verwenden Sie G1A-SV-Sicherungen und SLB4-G-Verkabelung mit 4-mm-Bananenbuchsen.
Die Box musste auch bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen.

IET Labs E8805014
IET Labs entwickelte eine kundenspezifische hochohmige Lastbox in einem UL94 - V0 Kunststoffgehäuse.
Die Wärme wird durch die Rückwand des Gehäuses abgeführt, während gleichzeitig akzeptable Temperaturen für menschliche Berührung aufrechterhalten werden.
Die interne Baugruppe bestand aus Hochleistungswiderständen, einer kundenspezifischen Leiterplatte und Kühlkörpern, die alle im Gehäuse montiert waren.
Eine benutzerdefinierte Bedienungsanleitung wurde auch nach ihren Anforderungen erstellt.

HPRS-E8805014.JPG

Olympus Medical benötigte eine tragbare Widerstandslast zum Testen eines medizinischen Geräts durch Außendienstmitarbeiter.
Die ohmsche Last musste bis zu 500 W handhaben und ein Kabel von Gleichstrom bis 430 kHz sein.

Olympus EKG-Testbox
IET Labs hat eine benutzerdefinierte Widerstandslastbox in einer nicht leitenden tragbaren Box entwickelt.
Mit der tragbaren Box kann der Servicetechniker über einen Drehschalter zwischen den verschiedenen erforderlichen Widerstandswerten wechseln.
Die Widerstände mit niedriger Induktivität sind auf einem speziell gefertigten Kühlkörper montiert, der für die Ableitung von bis zu 500 W ausgelegt ist.
Die Frontplatte verwendete ein kundenspezifisches Overlay mit dem von Olympus gelieferten Logo.
Ein Thermoschalter wurde ebenfalls an dem Kühlkörper montiert, falls Temperaturgrenzen am Kühlkörper überschritten wurden.


Olympus Katalog Foto.JPG

Zoll Medical benötigte eine resistive Dekade, um ein medizinisches Gerät zu testen.
Die Dekaden-Widerstandsbox musste eine 1 Ω Auflösung haben und den Widerstandsbereich von 1 Ω bis 1 kΩ abdecken.
Die Dekadenbox musste bis zu 3 kV mit einer maximalen Energie von 200 Joule bewältigen.
Der Dekadenwiderstand muss auch einen 5 kV-Anschluss zwischen den Anschlüssen und dem Gehäuse für die Benutzersicherheit passieren.

IET Labs HRRS-F-3-1-3kV-Zoll
IET Labs hat eine spezielle Hochspannungs-Dekaden-Widerstandsbox entwickelt. Die Dekaden-Widerstands-Box basiert auf unserem Panel und den Schaltern der HRRS-Serie, die für den Betrieb mit bis zu 10 kV Gleichspannung ausgelegt sind.
Rohrförmige Leistungswiderstände wurden verwendet, um die erforderliche Leistung bereitzustellen.
Es wurden 4-mm-Bananenbuchsen für die Schalttafelmontage verwendet, die aus Sicherheitsgründen mit ummantelten Bananensteckern versehen sind. Die Bananenbuchsen sind in einer Kel-F-Platte montiert, um die höhere Spannung zu bewältigen und die Leckage zum Gehäuse zu minimieren.

HRRS-Zoll-F-3-Dekadenwiderstand

ABB wollte ein Kalibrierungskit für ein Mikroohmmeter, das für die Kalibrierung von 100 μΩ bis 100 Ω benötigt wird.
Das Kalibrierungskit benötigt für den Betrieb bei 100 A die niedrigsten 3 Werte und verwendet kundenspezifische Hochstromanschlüsse.

IET Labs LOM-530 / ABB
IET hat den LOM-530 basierend auf einem bestehenden Chassis mit kundenspezifischer Frontplatte entwickelt, um die erforderlichen Hochstromsteckverbinder zu ermöglichen.
Niedrige TC-Chassis-Montagewiderstände und Shunts wurden für die erforderliche Leistung ausgewählt.

LOM-530ABB - Mikro-Ohmmeter-Kalibrierungskit.JPG


National Instruments hat Pomona Triaxial-Steckverbinder in zwei verschiedenen Konfigurationen für die Primärwiderstandsstandards der Serie IET angefordert.

SRL-POM Design A und Design B
IET erstellte 2 benutzerdefinierte Frontpanels für die gewünschten dreiachsigen Anschlüsse.
Die Stabilität wurde durch Messung von mehreren Monaten und Temperaturkoeffizienten, die vor der endgültigen Kalibrierung unter Verwendung eines MI 6000B bestimmt wurden, überprüft.

SRL-1M Design B

Spezifikationen