GenRad 1412-BC Dekadenkapazitätsbox

  • Bereich von 50 pF bis 1.11115 μF
  • Auflösung besser als 1 pF
  • Genauigkeit 0,5% + 5 pF
  • Geringer Verlust, Leckage, dielektrische Absorption
  • Verifizierung der Kalibrierung von LCR-Messgeräten, Multimetern und Instrumenten
Priced at
4.875,00 $
Der große Kapazitätsbereich und die hohe Auflösung der Dekadenkapazitäts-Box GenRad 1412-BC machen sie sowohl im Labor als auch im Testgeschäft äußerst nützlich. Aufgrund seiner Feineinstellung der Kapazität ist es ein geeigneter variabler Kondensator, der mit einem Impedanzkomparator verwendet wird. Das in den Dekadenschritten verwendete Polystyrol-Dielektrikum ist für Anwendungen erforderlich, die eine niedrige dielektrische Absorption und Konstanz sowohl der Kapazität als auch des Verlustfaktors mit der Frequenz erfordern.

Montiert in einer Doppelschirm-Box werden in der Dekadenkapazitätsbox GenRad 1412-BC vier Jahrzehnte Polystyrolkondensatoren und ein variabler Luftkondensator eingesetzt. Die Doppelabschirmung stellt Kapazitäten mit zwei und drei Anschlüssen bereit, die bis auf die Kapazität zwischen den Anschlüssen gleich sind. Der variable Luftkondensator mit einem linearen ΔC von 100 pF und einer Auflösung von besser als 1 pF ermöglicht eine kontinuierliche Anpassung zwischen den 100-pF-Schritten der kleinsten Dekade.

1412 Dekade Capacitor Grundlegende Spezifikationen

(Siehe Datenblatt für vollständige Spezifikationen)

Bereich: 50 pF bis 1,111 15 μF mit einer Auflösung von <1 pF

Mindestkapazität: 50 pF.

Genauigkeit: ± (0,5% + 5 pF) bei 1 kHz

Temperaturkoeffizient: -140 ppm / ° C (nominal) .