KVD-700 Präzisions-Kelvin-Varley Spannungsteiler

  • Primärkalibriergrad 100 kΩ Kelivin-Varley Spannungsteiler
  • Verwendet von nationalen Messinstituten auf der ganzen Welt
  • Built in Wheatstone Bridge ermöglicht eine selbstkalibrierende Schaltung
  • Mitarbeiter "Zero Tempco Folienwiderstände"
  • Direkter Ersatz für Fluke 720A

Priced at
29.875,00 $
  • Primärkalibriergrad 100 kΩ Kelvin-Varley Spannungsteiler
  • Verwendet von nationalen Messinstituten auf der ganzen Welt
  • Built in Wheatstone Bridge ermöglicht eine selbstkalibrierende Schaltung
  • Mitarbeiter "Zero Tempco Folienwiderstände"
  • Direkter Ersatz für Fluke 720A Kelvin-Varley Divider

Der KVD-700 ist ein Primärkalibrierspannungsteiler, der die Kelvin-Varley-Schaltung verwendet. Es ist ein hochgenauer, stabiler und linearer Primärverhältnis-Standard, der zur Verwendung in vielen Anwendungen geeignet ist, die bekannte Spannungs- oder Stromverhältnisse erfordern. Insbesondere ist der KVD-700 Kelvin-Varley Voltage Divider besonders geeignet für den Einsatz in Brückenschaltungen, die zwei Brückenbeine mit einem sehr bekannten Verhältnis bereitstellen.

Der KVD-700 hat eine Auflösung von 0,1 ppm und eine absolute Linearität von 0,1 ppm. Es hat einen 1.0-Eingang und einen 1.1-Eingang, um eine Überschreitung zu ermöglichen. Temperaturkoeffizient
die Linearität beträgt 0,1 ppm / ºC, und der lineare Linearkraftkoeffizient beträgt 0,2 ppm / W.

Der Spannungsteiler KVD-700 Kelvin-Varley verfügt über eine Reihe fortschrittlicher Funktionen, die Komfort und hohe Leistung ermöglichen. Dazu gehören: Selbstkalibrierungsfunktion; Stand der Technik nominell "Zero Tempco Bulk-Metallfolie Widerstände"; Kel-F montierte emissionsarme Tellur-Kupfer-Polklemmen; versiegelte interne Kalibrierungspotentiometer; und eine praktische Bedienungsanleitung, die an der Einheit angebracht ist.

Der KVD-700 verfügt über eine integrierte Wheatstonesche Brücken-Selbstkalibrierungsschaltung, so dass das Gerät mit einem Minimum an externen Instrumenten kalibriert werden kann
ohne einen weiteren Spannungsteiler zu benötigen.

Der Spannungsteiler KVD-700 Kelvin-Varley verwendet Präzisionswiderstände, die zur Maximierung gealtert wurden, sowie Temperatur- und Leistungszyklen
Langzeitstabilität und abgestimmt, um Temperatur- und Leistungskoeffizienteneffekte zu minimieren. Die bedeutendste Dekade wird zur Minimierung in einem Ölbad versiegelt
Temperaturkoeffizienten-Effekte.

Die verwendeten Schalter haben vergoldete Kontakte aus einer massiven Silberlegierung für eine lange Lebensdauer, minimalen Kontaktwiderstand und kein Anlaufen. Gold ermöglicht auch die Verwendung von Signalen mit niedrigem Pegel. Die Schalter haben mehrere Schleifkontakte, um einen stabilen niedrigen Kontaktwiderstand zu gewährleisten. Die Hauptschalter sind versiegelt.

Hochwertig vergoldete Tellur-Kupfer-Verbindungssäulen dienen dazu, die thermischen EMK-Effekte zu minimieren, die eine Änderung der Gleichstromwiderstandsmessungen künstlich reflektieren würden. Sie sind auf speziellen Kel-F-Scheiben am Gehäuse montiert, um eine geringe Leckage zu gewährleisten. Alle anderen Leiter innerhalb des Instruments sowie das verwendete Lötmittel enthalten keine Metalle oder Verbindungen, die zu thermischen EMK-Problemen beitragen könnten.

Die Frontplatte ist deutlich gekennzeichnet und zeigt die Schrittgröße für jede Dekade. Die maximalen Spannungs- und Stromgrenzen sind ebenfalls angegeben. Das Gerät kann in einem Standard-19-Zoll-Rack montiert werden.

Anwendungen umfassen

  • Linearität Bestimmung
  • die Messung von Spannung und Widerstand
  • die Kalibrierung anderer Teiler, Potentiometer oder ähnlicher Geräte, die sowohl Spannung als auch Strom umfassen.

KVD-700 Kelvin-Varley Spannungsteiler Technische Daten:

Eingangswiderstand: 100 kΩ ± 50 ppm bei 1,0 INPUT; 110 kW ± 50 ppm bei 1,1 EINGANG.
Verhältnisbereich: 0 bis 1,0 der Eingabe bei 1,0 INPUT; 0 bis 1,1 bei 1,1 Eingabe.
Auflösung : 0,1 ppm mit 7 Dekaden.
Absolute Linearität: Bei 23ºC, bei geringer Leistung; an den Ausgangsklemmen relativ zu Null- und Vollausschlagsausgängen definiert. Quantitativ ist [Vout / Vin] - S, wobei S die Wahleinstellung ist. ± 0,1 ppm für S = 0,1 bis 1,1. ± 0,1 (10S) 1/3 ppm für S = 0 bis 0. 1.
Kurzfristige Linearität Stabilität: Bei Einhaltung der Laborbedingungen von ± 1 ºC und einer angelegten Spannung von <100 V muss die Linearität eine Stabilität von ± 0,01 ppm pro Tag und ± 0,1 ppm pro Monat aufweisen.
Langzeit-Linearität Stabilität:
± 1,0 ppm / Jahr für S = 0,1 bis 1. 1.
± 1,0 (10S) 2/3 ppm / Jahr für S = 0 bis 0,1.
Selbstkalibrierung stellt die Linearität auf 0,1 ppm wieder her.
Temperaturkoeffizient der Linearität: ± 0,1 ppm / ºC für S = 0,1 bis 1,1. ± 0,1 (10S) 2/3 ppm / ºC für S = 0 bis 0,1.
Leistungskoeffizient der Linearität: ± 0,2 ppm / W für S = 0,1 bis 1,1. ± 0,2 (10S) 2 ppm / W für S = 0 bis 0,1.
Maximale Eingangsspannung: 1000 V bei 1,0 INPUT; 1100 V bei 1,1 EINGANG.
Maximaler Ausgangsstrom: 11 mA.
Durchschlagspannung: 2500 V bis Gehäuse auf Meereshöhe; 2000 V zum Fall bei 10.000 Fuß über dem Meeresspiegel.
Temperaturkoeffizient des Eingangswiderstands: ± 1,0 ppm / ºC.
Maximale Eingangsleistung: 10 W bei 1,0 INPUT; 11 W bei 1,1 EINGANG.
Maximaler Ausgangswiderstand: 66 kΩ, ermittelt durch Kurzschluss am Eingang und Messung des Widerstandes an den Ausgangsklemmen
Thermische Spannungen: <0,5 μV an den Ausgangsklemmen.
Endfehler : Nullfehler am OUTPUT LOW-Anschluss <± 0,004 ppm des Eingangs; Nullfehler am Eingang INPUT LOW <± 0,05 ppm des Eingangs; Endwertfehler am OUTPUT HIGH-Anschluss <± 0,05 ppm des Eingangs.
Anschlüsse : Hochqualitative EMK, vergoldete, Tellur-Kupfer-Anschlüsse; Standard 0,75 '' Abstand; Zusätzliche Verbindungsposten sind mit dem Gehäuse zur Abschirmung verbunden. Die Anschlüsse sind durch nicht feuchtigkeitsabsorbierende Kel-F-Abstandshalter vom Gehäuse isoliert.
Betriebsbedingungen: 0ºC bis 50ºC; 35% RH bis 55% RH; Bei Betriebsbedingungen unter 15 ° C und über 35 ° C muss die Linearität um 0,1 ppm / ºC von der Kalibriertemperatur abweichen.
Lagertemperatur : -34ºC bis 70ºC.
Abmessungen: 5,25 "hohe 19" -Rackplatte; Panel: 48,3 cm B x 13,2 cm H (19,0 "x 5,20") Hinterplatte: 42,7 cm B x 12,4 cm H x 31,5 cm D (16,8 "x 5,2" x 12,4 ") ); Vor dem Panel 3,8 cm (1,5 ").
Gewicht: 8 kg