PRS-300 Präzisions programmierbarer Widerstandsdekade

  • Widerstandsbereich: 0,1 Ω bis 20 MΩ
  • Präzision Lab Genauigkeit 70 ppm + 1 mΩ
  • Auflösung: 1 μΩ (0.000 001 Ω) oder 6 Ziffern
  • Weitere Verbesserungen der Genauigkeit auf <20 ppm ohne zusätzliche Kosten finden Sie im PRS-DMM
  • Programmierbarer Widerstand mit USB-Schnittstelle und Labview-Treibern
  • 5 Jahre Garantie
  • Praktisch keine Wartungskosten, sehr einfach zu kalibrieren
  • Hochzuverlässige Relais, ausgelegt für 100 Millionen Schalter
  • Mit den integrierten PT-100- und PT-1000-Tabellen können RTD-Werte sowohl in ° C, ° F oder Ω eingegeben werden
  • Eingebaute EIA "Preferred Value" -Widerstandstabellen
  • Kein Null- oder Schalterwiderstand
Priced at
7.875,00 $
Der PRS-300 verbessert die wichtigsten Aspekte der älteren manuellen Widerstandsdekaden dramatisch. Es führt einen fortschrittlichen Algorithmus ein, um einen einfach zu verwendenden programmierbaren Widerstand mit 30% verbesserter Genauigkeit und 1000-mal besserer Auflösung als herkömmliche Labor-Dekaden-Boxen und RTD-Simulatoren zu schaffen.

Der PRS-300 wurde mit der richtigen Kombination von Funktionen entwickelt, um sowohl für die manuelle als auch für die automatisierte Anwendung in Labor- und Produktionsumgebungen effizient zu sein. Mit seiner großen Reichweite wurde der PRS-300 entwickelt, um mehrere Dekaden zu ersetzen und die Testzeit zu verkürzen.

Mit seiner branchenführenden 5-Jahres-Garantie konzentrieren sich alle Aspekte des PRS-300 auf Zuverlässigkeit, reduzierte Betriebskosten und einfache Handhabung.

Die einfache Benutzerschnittstelle macht PRS-300 gut geeignet für hohe Genauigkeitsanforderungen sowohl für manuelle als auch automatisierte Anwendungen wie RTD-Simulation, DMM-Kalibrierung, Schaltungstrimmung und Lasttest.

PRS-300 Vorteile:

Weitere Verbesserung der Genauigkeit auf <15 ppm
Wenn Sie zusätzlich ein 8,5-stelliges DMM wie Fluke 8508A oder das Keysight 3458A besitzen, kann der PRS-300 ohne zusätzliche Kosten als Teil des PRS-DMM-Systems verwendet werden, wodurch die Genauigkeit des Geräts auf <15 verbessert wird ppm.

Schnittstelle und Treiber
Die Bedienung erfolgt sowohl lokal über eine praktische Zehnertastatur als auch über Pfeiltasten auf / ab oder über die Fernbedienung mit Standard-USB und optionalem Ethernet sowie IEEE-488-Schnittstellen.

Komponenten höchster Qualität
Die programmierbare Widerstandsbox verwendet hochqualitative vergoldete Tellur-Kupfer-Fünf-Wege-Polklemmen, um die thermischen EMK-Effekte zu minimieren, die zu Fehlern bei DC-Widerstandsmessungen führen würden. Widerstände sind kundenspezifische Z-Folie und niederinduktives Kabel für niedrige TC und ausgezeichnete Stabilität.

RTD-Kalibrierung
Eingebaute Tabellen für RTDs PT100 und PT1000 und direkter Widerstandsersatz machen den PRS-300 ideal für RTD-Simulationen (Resistance Temperature Detector). Benutzerdefinierte Tabellen können auch für die Verwendung mit anderen RTDs erstellt werden. Der Bediener kann die Temperatur direkt eingeben und der korrekte Widerstand wird automatisch programmiert.

Widerstands-Karussell
Eingebaute EIA- "Preferred Value" -Widerstandstabellen von 1% (E96), 5% (E24), 10% (E12) Inkrementen oder benutzerspezifisches Inkrement ermöglichen die Verwendung des PRS-300 als Widerstandskarussell.

Wechselstromleistung
Die programmierbare Widerstandsbox PRS-300 ist eine Präzisionswiderstandsquelle mit ausgezeichneten Eigenschaften hinsichtlich Stabilität, Temperaturkoeffizient und Leistungskoeffizient. Die Verwendung von induktivitätsarmen Draht- und Z-Folienwiderständen ermöglicht den Einsatz des PRS-300 in Wechselstromanwendungen mit minimalen Widerstandsänderungen unter 1 kHz.

Kein Nullwiderstand
Die programmierbare Widerstands-Box der PRS-Serie verwendet Relais mit sehr geringem Widerstand und niedrigem thermischen Widerstand, die mit vergoldeten Kontakten aus Silberlegierung versehen sind. Ein spezielles Design hält den Kontaktwiderstand auf ein Minimum. Die Vergoldung verhindert, dass die Silberkontakte im unbenutzten Zustand oder bei geringen Strömen beschädigt werden. Dies ist meistens der Fall, wenn nur winzige Testströme von digitalen Multimetern und anderen Testinstrumenten gezogen werden. Der Kontaktwiderstand bleibt niedrig und wiederholbar durch die Verwendung von Mehrfachkontakten.

USB-Treiber für Windows 7 und Windows 10
Für USB-Schnittstelle:
Download: FTDI.zip

Entpacken Sie die Datei und folgen Sie den Anweisungen zur Installation. Die USB-Schnittstelle verwendet einen FTDI-Treiber.


Optionale Rack-Montage
Die programmierbare Widerstandsbox der Serie PRS kann in einem Gestell montiert werden, um als Komponenten in Mess- und Steuersystemen zu dienen.

Watch a video about the
PRS-300 Präzisions programmierbarer Widerstandsdekade

BASIS SPEZIFIKATIONEN

(Vollständige Spezifikationen finden Sie im Datenblatt)

Benutzerschnittstelle: Numerische Tastatur zur Eingabe des Widerstandswertes mit Digitalanzeige
Genauigkeit: ± (70 ppm + 1 mΩ) 4 Anschluss
Mindesteinstellung: 0,1 Ω
Auflösung: 1 μΩ oder 6 Ziffern
Bereich: 0,1 Ω- 20 MΩ
Stabilität: ± 50 ppm / Jahr
Thermische EMK: <15 μV
Maximale Last: 2 A, 200 V (Spitze), 0,5 W, je nachdem, was zuerst gilt
Widerstände: Präzisionsdraht und Metallfolie
RTD-Tabellen:
3 RTD-Tabellen können in den Speicher eingegeben werden, um dem Benutzer die Auswahl der Temperatur zu ermöglichen. Der korrekte Widerstandswert wird automatisch programmiert. PT100 und PT1000 Tabellen sind im Speicher vorprogrammiert.
Einstellung: Die automatische Einstellung mit einem hochpräzisen DMM macht das manuelle Trimmen von Widerständen überflüssig.
Terminals:
Für die HI- und LO-Anschlusspaare für CURRENT und SENSE werden 4 EMK-, vergoldete, Tellur-Kupfer-5-Wege-Polklemmen verwendet. GND-Klemme ist mit dem Gehäuse und Erde verbunden.
Umschaltzeit: Leistungsanforderungen: 90 - 264 Vac, 47 - 63 Hz., 30 Watt max.
Maße:
Bankmodell: 43 cm B x 8,9 cm H x 33 cm D (17 "x 3,5" x 13 ") vor der Platte: 3,8 cm (1,5").
Gewicht:
Bankmodell: 4,0 kg (9 lb); Rack-Modell: 4,5 kg (10 lb);
Gewichtsangaben sind nominal.
Fernbedienung:
USB: USB-Schnittstellenstandard an der Rückseite
Fernsteuerungsoptionen:
IEEE:
GPIB Standard 24-poliger Stecker, entspricht IEEE-488.2; SCPI 1994.0 Befehlssatz; Hardware- oder Software-konfigurierbarer Adressbereich von 1 bis 30.
Ethernet:
IEEE 802.3-konform, Beschleunigt 10 BaseT (10 Mb / s) und 100 BaseT (100 Mb / s), IP-Adresse statisch oder DHCP, Werkseinstellung 192.168.0.254 statisch