Genrad 1413 Precison Decade Kondensator

  • Bereich von 1 pF bis 1.11111 μF
  • Hohe Genauigkeit von 0,05% + 0,5 pF
  • Ausgezeichnete Stabilität 100 ppm pro Jahr
  • Der vertrauenswürdige Laborstandard für Kapazität
  • 3-Terminal geschirmte Konstruktion
Priced at
11.795,00 $
IET produziert weiterhin den Dekadenkondensator der 1413-Serie nach den gleichen Spezifikationen wie GenRad. Der GenRad 1413 Precision Decade Capacitor ist sowohl ein qualitativ hochwertiger Standard mit breitem Spektrum als auch eine zuverlässige Komponente für Systeme. Es kann als Bankmodell für Vielseitigkeit verwendet werden, oder es kann im Rack montiert werden.

Dieser Kondensator mit sechs Dekaden verfügt über eine Feineinstellung über einen großen Kapazitätsbereich mit ausgezeichneter Genauigkeit. Jeder Wert im Bereich von 0 bis 1.111 11 μF kann mit einer Auflösung von 1 pF eingestellt werden. Für einen größeren Bereich bis zu 10.000 μF mit ähnlicher Leistung sollte der HASC-Z Decade Capacitor in Betracht gezogen werden

Sechs Präzisionsdekaden werden verwendet, um einen Bereich von 0 bis 1.11111 & mgr; F in Schritten von 1 pF und mit einer Genauigkeit von 0,05% + 0,5 pF bereitzustellen. Für die beiden unteren Dekaden werden Luftkondensatoren verwendet, für den Rest kommen mechanisch stabilisierte, versiegelte India Ruby Glimmerkondensatoren höchster Güte zum Einsatz. Lufttrimmer werden zum Trimmen der beiden untersten Silberglimmer-Dekaden verwendet. Die Stabilität des 1413 ist so, dass bei normalem Betrieb keine Nachjustierung erforderlich ist. Sollte es jedoch wünschenswert sein, enthalten die vier unteren Dekaden Trimmerkondensatoren, die für diesen Zweck zugänglich sind.

Die Verbindungen zur inneren Abschirmung und zum Gehäuse sind in Abbildung 1-1 (auf dem Datenblatt) dargestellt. Geringe Schutzleiter- und Detektor-Eingangskapazitäten werden erhalten, indem die Abschirmung in zwei Teile geteilt wird. Wenn die zwei Teile miteinander verbunden sind, wird der 1413 zu einem gut abgeschirmten Dreipolkondensator mit extrem niedriger Nullkapazität. Die Anschlüsse erfolgen über BNC-Anschlüsse an der Vorderseite des Schrankes (Hinterausgang oder 874-Anschlüsse sind ebenfalls erhältlich). Die inneren Kontakte stellen die Verbindungen zu den Kondensatoren bereit. Die äußeren Schalen sind mit den Abschirmungen verbunden und bilden, wenn sie miteinander verbunden sind, den dritten Anschluß des Kondensators.

Um die Auflösung von 1 pF beim 1413 zu verbessern, sollten Sie den optionalen HACS-Z 1pF Trimmer hinzufügen

Genrad 1413 Precision Decade Capacitor Grundlegende Spezifikationen

(Siehe Datenblatt für vollständige Spezifikationen)

Bereich: 0 bis 1.111 11 μF mit einer Auflösung von 1 pF, gesteuert durch sechs Inline-Anzeige-Drehregler

Genauigkeit: ± (0,05% + 0,5 pF) bei 1 kHz

Stabilität : ± (0,01% + 0,1 pF) pro Jahr.

Temperaturkoeffizient: <20 ppm / ° C von 10 bis 50 ° C

Null Kapazität: <0,1 pF.

Nennspannung: 500 V pk max bis zu 10 kHz